„Es war einmal“

Neben der Arbeit in Dorflingen und dem Vitrinenprojekt (dazu bald mehr), erstelle ich noch drei weitere Dioramen um verschiedene Bautechniken auszuprobieren.
Das aktuelle Projekt läuft unter dem Titel „Es war einmal“ – was genau das bedeutet, wird euch sicherlich während dem Bauprozess klar werden – ich verrate im Moment noch nicht mehr…

Im Moment besteht noch nicht viel mehr als die grobe Landschaftsform, was sich aber schnell ändern wird.
Hier einfach mal ein paar erste Bilder damit euch nicht langweilig wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.