Erste Gedanken/Erste Schritte

Nachdem wir uns ausgiebig darüber unterhalten haben, wie die neue Seite aufgebaut sein soll und welche Funktionen wir benötigen, haben wir (oder eher ich) dann auch entschieden, welche Technologien wir einsetzen werden.

Ein fertiges CMS kommt nicht mehr in Frage, da wir eben eine klare Vorstellung der Strukturen haben und uns diese nicht vom Tool diktieren lassen wollen.

So kam ich zum Schluss, dass es ein selbst entwickeltes «Mini»-CMS geben wird.
Die Webseite wird mit PHP realisiert während ich die Admin-Oberfläche mit C# und WPF aufbauen werde.

Der Hintergrund, warum nicht auch die Verwaltung über PHP erfolgt, ist vor allem mein Wissen und meine Erfahrung.
Die Programmierung in C# ist meine tägliche Arbeit, während sich meine PHP Kenntnisse eher auf Hobby-Niveau bewegen.

Bei der Entwicklung des Backends gehe ich bewusst einige Schritte weiter, als es für dieses Projekt nötig ist.
Da es sich hierbei erst um mein drittes grösseres Softwareprojekt (zumindest für «selbstständige» Programme) handelt, nutze ich die Erfahrungen und Arbeiten aus diesem Projekt auch als Vorlage und Vorarbeit für spätere Ideen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.